fbpx
Immobilienverwaltungssoftware und Hausverwaltungssoftware

Das digitale Zeitalter hat manche Bereiche vollständig verändert. Unabhängig des Tätigkeitsbereiches kann man erkennen, dass die Technologie zunehmend verschiedene Arbeitsprozesse optimiert und automatisiert.

Der Einfluss der Technologie im Immobilienwesen

Technologie wird überwiegend positiv gesehen, da unterschiedliche Programme und Software Arbeitsprozesse viel zeiteffizienter und fehlerfreier machen. Diese beiden Faktoren sind auch die Hauptgründe, warum die Cloud-basierte Bidrento-Software zur Verwaltung von Mietobjekten entwickelt wurde.

Immobilienverwalter und Eigentümer von Mietobjekten verwenden seit Jahrzehnten Papier, E-Mails und Excel, um sich einen Überblick über ihre Mietportfolios zu verschaffen. Viele Informationen befinden sich in Excel und werden manuell verarbeitet. Das mag zwar bisher mehr oder weniger gut funktioniert haben, aber diese Techniken sind veraltet und wenig effizient.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Dank der ständigen Entwicklung neuer Technologien und dem Erscheinen neuer Systeme und Software die Verwaltung von Mietobjekten einfacher als je zuvor geworden ist. Bidrento ist solch eine benutzerfreundliche Software, entwickelt zur Verwaltung von Mietobjekten unter Berücksichtigung der tatsächlichen Wünsche und Bedürfnisse von Personen und Unternehmen, die in der Verwaltung von Mietimmobilien tätig sind. Wenn das Portfolio neben Mietwohnungen auch Gewerbeflächen beinhaltet, können diese ebenso bequem in der Bidrento-Software verwaltet werden.

Die Bidrento-Software spart nicht nur Zeit, sondern bietet auch einen detaillierten Überblick über verwaltete Mietobjekte. All das macht den gesamten Verwaltungsprozess einfach und sorgenfrei. Rain Koort von Trigon Capital, welcher fast 100 Mietwohnungen in Tallinn verwaltet, teilt seine Meinung zur Software:

„Bidrento fasst Buchhaltung, Mietermanagement und Verträge auf einer Plattform zusammen. Auf diese Weise können wir unser Miethaus sowohl vom Computer als auch vom Smartphone aus sehr bequem verwalten. Dank der Bidrento-Software benötigen wir nicht mehr eine Vielzahl an Verwaltungsprogrammen, was uns im Umkehrschluss viel Zeit erspart hat. “

Was versteht man unter einer Immobilienverwaltungssoftware?

Kurz gesagt, die Immobilienverwaltungssoftware ist ein Cloud-basiertes Programm, mithilfe wessen der Eigentümer oder andere befugte Personen Mietobjekte verwalten können. Zudem gibt es auch Möglichkeiten, Geschäftsräume zu verwalten. Die Software spart nicht nur Zeit und Geld, sondern vereinfacht auch die tagtäglichen Aufgaben der Immobilienverwaltung. Sie können sich einfach und bequem um das Mietmanagement, die Rechnungsstellung, Zahlungsverzögerungen, Verträge, Berichte und vieles mehr kümmern.

Dank verschiedener Integrationen, sowohl für die Buchhaltung als auch für Banken, haben alle Parteien immer die richtigen Informationen und manuelle Arbeit ist nicht mehr erforderlich.

Darüber hinaus kann die Software einfach skaliert werden. Egal, ob Sie gerade zwei Mietobjekte in der Software verwalten und 500 weitere hinzufügen wollen: Die Übersicht, Struktur und Rechnungsprozess bleiben gleich.

immobilien einfach online verwalten
Foto: Bidrento

Für wen ist diese Immobilienverwaltungssoftware gedacht

Die Immobilienverwaltungssoftware wurde für Vermieter, Makler und Vermieter unabhängig von der Größe des Immobilienportfolios entwickelt. Der Preis hängt davon ab, wie viele Objekte eingebunden werden.

Der Benutzer der Software kann den gesamten Mietprozess in einer Umgebung verwalten, vom Einbinden eines Mieters bis zum Versenden von Rechnungen.

Sven A. (Kleininvestor), der Bidrento seit mehr als 8 Monaten genutzt hat, teilt uns seine Erfahrungen mit:

„Anfangs kam mir das Ganze ein wenig fremd vor, aber bereits nach ein paar Benutzungen habe ich mich an die Software gewöhnt. Jetzt würde ich nicht mehr ohne Sie arbeiten wollen! Besonders gefällt mir die Benutzerfreundlichkeit und die Möglichkeit, meine eingegebenen Informationen zu personalisieren. Das System ist Cloud-basiert und wird ständig mit neuen Funktionen und Berichten aktualisiert. Dank der sehr benutzerfreundlichen Oberfläche kann ich innerhalb von Minuten alle Kosten und Mieteinnahmen eingeben und das System kalkuliert alles vollständig automatisch. Ich kann dieses Produkt wärmstens empfehlen!“

Bidrento kann man mit Airbnb vergleichen, da Bidrento so etwas wie eine langfristige Airbnb-Plattform ist, auf der der Wohnungseigentümer administrativ Wohnungen verwalten und sogar Mieter einbinden können. Airbnb Apartmentbesitzer können auch einen detaillierten Überblick über Einnahmen und Ausgaben in der Bidrento-Umgebung erstellen und alle Dokumente in einem Cloud-basierten Programm aufbewahren. Benutzer Kaarel L.:

„Ich habe die Bidrento-Software ausprobiert, weil ich mit drei Airbnb-Apartments gearbeitet habe und mir ein gründlicher Überblick über die Kosten und vor allem über die monatlichen Einnahmen gefehlt hat. Ich habe daraufhin angefangen, die Bidrento-Software zu verwenden und stellte fest, dass sie mir einen sehr guten Überblick über meine Einnahmen und Ausgaben gibt. Als zusätzlichen Bonus empfand ich, dass ich dort auch alle Dokumente, Bilder und Dateien sogar von meinem Handy hochladen kann.”

5 Tipps wie Sie einen Überblick über die Kosten und Einnahmen Ihrer Mietobjekte bekommen

1. Verschaffen Sie sich einen aktuellen und organisierten Überblick über Ihre Immobilien, Mieter und Miethäuser

Zuerst müssen alle Informationen zum Mietportfolio organisiert und aktualisiert werden. Solange sich im Mietportfolio nur ein Mietobjekt befindet, ist es einfach überschaubar und häufig hat der Vermieter alle Informationen im Auge und benötigt kein System. Wenn das Vermietungsportfolio jedoch wächst, ist eine geordnete Übersicht erforderlich, damit Informationen bei Bedarf schnell gefunden werden können und der Mietverlauf erhalten bleibt. Es ist sehr wichtig, ehemalige und aktuelle Informationen über Ihre Mietobjekte, Mieter und dazugehörige Informationen zu haben.

Zum Beispiel bietet Bidrento einen detaillierten und informativen Überblick über die verwalteten Mietobjekte und Mieter: Zahlungsverlauf, Vertragsinhalte und andere wichtige Informationen sind einfach ablesbar und ständig verfügbar.

2. Automatisieren Sie nach Möglichkeit Rechnungen und Abrechnung

Heutzutage kann ein Großteil der früher manuell erledigten Arbeiten automatisiert werden. Zum Beispiel kann Bidrento früher zeitaufwändige Aufgaben wie das Senden monatlicher Rechnungen, das Berechnen und Aufteilen von Nebenkosten automatisieren.

3. Lassen Sie keine Mietschulden in Ihrem Mietportfolio entstehen und überwachen Sie die Zahlungsbelege sorgfältig; handeln Sie frühzeitig, wenn Zahlungsverzug anfällt

Wenn Sie als Vermieter nur 1 Mietobjekt haben, ist es sehr einfach, die Mietzahlungen zu verfolgen und Erinnerungen zu senden. Wenn es jedoch beispielsweise 10 oder 50 Mietobjekte gibt, wäre es sinnvoller, hier automatisierte Prozesse einzusetzen, um langfristige Schulden zu vermeiden. Bidrento bietet einen vollständigen Überblick über Einnahmen und unbezahlte Rechnungen. Schnittstellen zu Banken und Buchhaltungsprogrammen erleichtern den Informationsfluss und vermeiden so menschliche Fehler. Automatisierte Benachrichtigungen an die Mieter erledigen die lästige manuelle Nachverfolgung.

4. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Einnahmen, Ausgaben und Ertrag Ihres Mietportfolios

Mieter zahlen und Geld fließt, aber gleichzeitig wird die genaue Kostenberechnung oft vergessen. Ob es sich um ein kurzfristig vermietetes Airbnb oder eine langfristig vermietete Wohnung handelt, es ist sehr wichtig zu wissen, welche Einnahmen und Ausgaben jedes Objekt monatlich mit sich bringt. Auf diese Weise können Sie sich ein genaues Bild davon machen, wie viel Geld jedes einzelne Mietobjekt einbringt.

Beispielsweise bietet die Bidrento-Software einen informativen und hilfreichen Überblick über die Investitionen eines Mietobjekts. Auf diese Weise hat der Eigentümer oder Immobilienverwalter die Kontrolle über seine Finanzen und bekommt eine ausführliche Mietprognose sowie Markttrends angezeigt.

5. Systematische Dokumentenspeicherung

Finden Sie einen sicheren Ort, an dem Sie alle wichtigen Dokumente aufbewahren. Es wäre natürlich hilfreich, wenn Sie auch ein System hätten, mit welchem Sie Dokumente speichern und schnell wieder finden können. Das erspart Ihnen stundenlange Sucherei.

In der Bidrento-Software müssen Sie sich keine Gedanken über den Speicherort und die Sicherheit von Dokumenten machen. Alle wichtigen Dokumente werden in eine Umgebung hochgeladen und können bei Bedarf schnell und einfach abgerufen werden.

Wollen Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Mietportfolio haben? Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie die Bidrento-Immobilienverwaltungssoftware aus: www.bidrento.com

Related Post

Copyright 2021 © Bidrent OÜ All rights reserved

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    DEMO ANFORDERN

    Gerne zeigen wir Ihnen, wie Bidrento funktioniert und wie es für Ihr Unternehmen nützlich sein kann. Wir schätzen Ihre Zeit und unterstützen Sie gerne bei den ersten Schritten!

      Kontaktiere uns