fbpx
Mieterportal und Mieter-App

Die Mieterbindung ist ein wesentlicher Aspekt der Immobilienverwaltung, da sie sich erheblich auf die Rentabilität Ihrer Mietobjekte auswirken kann. Zufriedene Mieter sind eher bereit, ihren Mietvertrag zu verlängern und ihre Freunde und Verwandten auf Ihre Immobilien aufmerksam zu machen, was dazu beitragen kann, die Leerstandsquote zu senken und die Einnahmen zu steigern. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen einige Strategien vor, mit denen Sie die Mieterbindung verbessern und Ihre Immobilien mit zufriedenen Mietern füllen können.

1. Kommunikation ist der Schlüssel: Eines der wichtigsten Elemente der Mieterbindung ist eine effektive Kommunikation. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine klare und zuverlässige Methode für die Kommunikation mit Ihren Mietern verfügen, z. B. über ein Online-Portal oder eine mobile App. So können Sie schnell und effizient auf Anliegen und Bedürfnisse Ihrer Mieter reagieren.

2. Reagieren Sie auf Wartungsanfragen: Einer der häufigsten Gründe für den Auszug von Mietern sind Wartungsprobleme. Indem Sie schnell und effizient auf Wartungsanfragen reagieren, zeigen Sie Ihren Mietern, dass Ihnen die Wartung Ihrer Mietwohnung am Herzen liegt und dass Sie sich dafür einsetzen, dass sich die Mieter wohlfühlen.

3. Bieten Sie Annehmlichkeiten: Die Bereitstellung zusätzlicher Einrichtungen wie eines Gemeinschaftsgartens oder eines Fitnesscenters kann dazu beitragen, ein Gemeinschaftsgefühl unter Ihren Mietern zu schaffen und die Zufriedenheit gegenüber der Immobilie zu erhöhen.

4. Automatisierung der Mieterhöhung: Viele Vermieter erhöhen jedes Jahr die Miete für ihre Immobilien, aber das kann für die Mieter ein heikles Thema sein. Durch die Automatisierung des Prozesses für die Mieterhöhung können Sie Streitigkeiten vermeiden und positive Beziehungen zu Ihren Mietern pflegen.

5. Verwaltung von Mietvertragsverlängerungen: Eine der besten Möglichkeiten, Mieter zu halten, ist, sie gar nicht erst umziehen zu lassen. Durch die Verwaltung von Mietvertragsverlängerungen können Sie den Leerstand verringern und Ihre Einnahmen steigern.

Wie kann Ihnen Ihre Immobilienverwaltungssoftware dabei helfen?

Im Folgenden finden Sie einige spezifische Funktionen, die in einer Software für die Immobilienverwaltung zur Mieterbindung enthalten sein können:

1. Mieterkommunikation – Ihre Immobilienverwaltungssoftware muss Tools für die Kommunikation mit den Mietern enthalten, etwa Massen-E-Mails oder einen Chat in der mobilen App. Hiermit können Vermieter mit den Mietern in Kontakt bleiben und schneller auf ihre Bedürfnisse zu reagieren.

2. Verwaltung von Wartungsanfragen – Eine Immobilienverwaltungssoftware muss Tools für die Verwaltung von Wartungsanfragen enthalten, mit denen der Vermieter schneller und effektiver auf die Bedürfnisse der Mieter reagieren kann.

3. Mieterportal – Es ist sehr nützlich, wenn Ihre Immobilienverwaltungssoftware ein Mieterportal enthält, über das die Mieter auf Informationen über ihre Miete zugreifen, Anfragen einreichen, die Miete bezahlen und mit ihrem Vermieter kommunizieren können. Lesen Sie mehr über ein Mieterportal und eine App.

Mieterportal und Mieter-App
Mieterportal und Mieter-App

4. Automatisierung von Mieterhöhungen –EineImmobilienverwaltungssoftware muss Tools zur Automatisierung von Mieterhöhungen enthalten, die Vermietern helfen, Streitigkeiten zu vermeiden und positive Beziehungen zu Mietern zu pflegen.

5. Mietvertragsverlängerungsmanagement – Eine gute Immobilienverwaltungssoftware sollte Tools enthalten, die Sie über auslaufende Verträge informieren, damit Sie den Prozess der Mietvertragsverlängerung einleiten können. Dies kann Vermietern helfen, gute Mieter zu halten und die Mieterfluktuation zu verringern.

6. Zusätzliche Dienstleistungen – Eine fortschrittliche Software, beispielsweise Bidrento, enthält auch Tools für die Verwaltung zusätzlicher Dienstleistungen, die Vermietern helfen können, ein Gemeinschaftsgefühl unter den Mietern zu schaffen, die Zufriedenheit zu verbessern und Ihre Einnahmen zu steigern. Bidrento bietet Tools sowohl für Vermieter als auch deren Mieter. Kontaktieren Sie unser Team, um weitere Informationen zu erhalten und die Demo anzuschauen: https://bidrento.com/de/kostenlose-demo/

Related Post

Copyright 2023 © Bidrent OÜ. All rights reserved.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    DEMO ANFORDERN

    Gerne zeigen wir Ihnen, wie Bidrento funktioniert und wie es für Ihr Unternehmen nützlich sein kann. Wir schätzen Ihre Zeit und unterstützen Sie gerne bei den ersten Schritten!

      Kontaktiere uns

        JETZT KOSTENLOS STARTEN

        Die kostenlose Testversion dauert 14 Tage und Sie können sie in diesem Zeitraum auch kostenlos kündigen. Dafür schicken Sie eine E-Mail an: info@bidrento.com. Falls Sie die Kündigung nicht innerhalb von 14 Tagen geschickt haben, wird die monatliche Gebühr weiter angewandt. Die Höhe der monatlichen Gebühr richtet sich nach der Anzahl der Mieteinheiten in der Software oder es gilt die Mindestgebühr von 30 € + MwSt. pro Monat (je nachdem, welcher Betrag höher ist).